SONY DSC
Aalernhüs: Ich habe mich im voraus unglaublich auf den kleinen Abstecher ans Meer gefreut und das Wetter meinte es so, so gut mit uns. Es war klirrend kalt, der Wind fegte nur so durch die Jeans, aber die Sonne schien – das perfekte Wetter für Winter am Meer; den Wellen beim Rauschen zuhören, den Hunden beim toben zuschauen, die Weite am Strand und danach durchgefroren am warmen Kamin in der Lobby wieder aufwärmen. Mehr lesen…
Müsli Topping
Holzhotel Forsthofalm: Weiter wartet auf dem Hoteldach der türkis glitzernde Außenpool, der dampfend in malerischer Kulisse der Kälte trotzt. Es gibt einen ganz tollen Ruheraum auf einer Art Galerie über den Saunen. Hier riecht es, wie überall, total gut nach Holz und man kann auf großen Doppelmatratzen das Bergpanorama so richtig genießen. Mehr lesen…
2016_02_24 11.01.18 146_DxO
Kreuzfahrthafen Khasab: All dies hat der Gegend den Namen „Arabiens Norwegen“ eingebracht. Hier liegt die verborgene Schatzkammer der Reise – bestehend aus kahlen Felsen, Licht und Meer. Mehr lesen…
Skyline aus dem Taxi
Kreuzfahrthafen Abu Dhabi: Was auch immer Ihr unternehmt in dieser wundervollen, schillernden Stadt: lasst es Euch gut gehen und bucht UMBEDINGT eine Tour im Speedboot. Mehr lesen…
so zutraulich (und frech)
Panoramahotel Oberjoch: Die Kühe kommen neugierig an (jagen unsere Hunde) und irgendwie fühlt es sich perfekt an – einfach magisch! Mehr lesen..
Sicht auf "the world" vom Burj Khalifa
Kreuzfahrthafen Dubai: Aber auch das Flanieren am Haupteingang lohnt sich für die, die Spaß an teuren Autos haben, denn hier gilt wirklich; Sehen und gesehen werden. Mehr lesen…
Prost
Atlantic Grand Hotel Travemünde: Eine meiner längsten Freundinnen heiratet in diesem Jahr. Und zwar nicht so 0 8 15 mit einem Buffet mit Kartoffelgratin und Hähnchenfleisch – sondern etwas exquisiter, quasi so richtig, richtig toll. Mehr lesen…
DCIM100GOPROGOPR1833.JPG
Marriott Renaissance Phuket: Hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt – das frische Obst ist fantastisch (die Mangos unglaublich…), frische Säfte, Smoothies, Waffeln, Pancakes, Oatmeal, Crêpe, Thai Gerichte, Nudeln, Suppe, Salate. Mehr lesen…
Shore (72)
The Shore at Katathani: Alles ist sehr gemütlich und leicht dämmrig eingerichtet. Die freistehende Badewanne wird durch Klapptüren vom Schlafzimmer abgetrennt, sodass sie, wenn man möchte, Bad und Schlafzimmer als Raumteiler trennt. Mehr lesen…
am Pool
Komandoo: Angekommen auf der Insel wurden wir nicht enttäuscht: die Insel hat sich die Ursprünglichkeit im weitesten Sinne erhalten. Überall weißer Sandstrand (es gilt das Motto: Wer Schuhe trägt, ist overdressed)… Mehr lesen…
Flamingo
Kata Rocks: Unser „Zimmer“ ist ein Loft über zwei Etagen mit einer voll verglasten Galerie. Im Erdgeschoss befindet sich ein Wohnzimmer, die Küche mit Kochinsel und die Minibar – die so gar nicht mini ist sondern ein normaler Kühlschrank gefüllt mit… Mehr lesen…
Anbau Gartenflügel
Das Kranzbach: Da ging es also los. Im September haben wir uns unsere Sachen geschnappt, die Hunde ins Auto geladen und den Weg einmal quer durch Deutschland gewagt. Und die Fahrt hat sich gelohnt… Mehr lesen…
"Apfelstrudel"
Sportresidenz Zillertal: Gleich Anfang des Jahres standen uns ein paar besondere Tag bevor: wir besuchten die Sportresidenz im Zillertal. Von außen im ersten Moment recht unscheinbar, dafür ist sie innen ein echtes Juwel.  Mehr lesen…
Eingang
Fährhaus Sylt: Eingebettet in die Dünen von Munkmarschen liegt es, das Fährhaus Sylt. Umgeben von Natur, dem rauen Meer und doch irgendwie in absoluter Ruhe. Ein Ort zum Auftanken und genießen, zum Schlemmen und um sich mal wieder so richtig betüteln zu lassen. Mehr lesen…

 

Advertisements